Martine Chaperon

29. März - 14. April 2007

Erstmalig aus Frankreich / Grenoble - Martine Chaperon stellt in Karlsruhe aus. Für die französische Künstlerin ist die Malerei ein Mittel, ihre Emotionen auf Stoff oder Papier wiederzugeben. Das von ihr Erlebte gibt Martine Chaperon das Gespür, das sie braucht, um zu arbeiten. Die ständige Suche nach Schönheit - eine dauernde  Schöpfungsquelle, die sich den Launen ihrer Inspirationen beugt. Oft benutzt Sie dabei Acryl, aber auch Tinte, Öl und Pastellfarben.

  • mc_01mc_01
  • mc_02mc_02
  • mc_03mc_03
  • mc_04mc_04
  • mc_05mc_05
  • mc_06mc_06
  • mc_07mc_07
  • mc_08mc_08
  • mc_09mc_09
  • mc_10mc_10
  • mc_11mc_11
  • mc_12mc_12