Petra Beeking

15. September - 24. Oktober 2014

Egal, welchen Weg die Linie nimmt, welche Farbfläche sie trifft, am Ende ist es immer der Mensch, der aus Petra Beekings Arbeiten heraustritt. Sie lässt die Spannung einer tänzerischen Bewegung auf sich wirken und durch Farbe und Feder aufs Papier fließen. Aus feinen, manchmal abrupt anschwellenden Linien entstehen scheinbar spontan Körperfragmente und Aktstudien. Der schnelle Strich, mit dem die Künstlerin arbeitet, ist förmlich spürbar.

Die dynamischen Zeichnungen präsentieren sich reduziert und locker, sie erzählen kleine Geschichten von Erlebtem und Beobachtetem – dabei haftet den Szenarien oft eine subtile Erotik an.

Petra Beeking lebt seit 2006 als freischaffende Künstlerin in München und ist regelmäßig erfolgreich auf Ausstellungen vertreten. Wir freuen uns, ihre ausdrucksstarken Werke erstmals in Karlsruhe zu präsentieren!

  • beeking_01beeking_01
  • beeking_02beeking_02
  • beeking_03beeking_03
  • beeking_04beeking_04
  • beeking_05beeking_05
  • beeking_06beeking_06
  • beeking_07beeking_07
  • beeking_08beeking_08
  • beeking_09beeking_09
  • beeking_10beeking_10
  • beeking_11beeking_11
  • beeking_12beeking_12
  • beeking_13beeking_13
  • beeking_14beeking_14
  • beeking_15beeking_15
  • beeking_16beeking_16
  • beeking_17beeking_17
  • beeking_18beeking_18
  • beeking_19beeking_19
  • beeking_20beeking_20